Beschreibung

Online Belegungsplan - Beschreibung

Inhaltsübersicht:

Belegungsplan einbinden

Der Belegungsplan kann auf unterschiedliche Arten in Ihre Seiten eingebunden werden:

  • Als Frame - nähere Informationen auf der Website SelfHTML
  • Als Hyperlink - empfehlenswert in neuem Fenster mit Hilfe der JS-Funktion window.open

Verwenden Sie zum einbinden folgende URL:

http://www.zibepla.com/belegungsplan/index.php?id=XX

Ersetzen Sie dabei XX durch die ID-Nummer des entsprechenden Belegungsplans. Alle IDs sind in der Haupttabelle Ihres Accounts neben den anderen Daten aufgelistet. Die gleichen Informationen zum "schneller Finden" befinden sich noch mal in Ihrem Account (nach dem Einloggen).

Belegungsplan erstellen

Um einen Belegungsplan zu erstellen, klicken Sie auf den Link "Neuer Plan" rechts oben in Ihrem Account (Sie müssen sich vorher einloggen). Sie werden zu einem Formular weitergeleitet, auf dem Sie alle für die Erstellung relevanten Daten eingeben können.

Im Einzelnen sind es folgende Felder:

  • Bezeichnung - ist die Bezeichnung (Name) für den Belegungsplan. Dieser Name dient zur Erleichterung der internen Identifikation (es wäre weniger bequem die Belegungspläne nach Nummern zu unterscheiden) und zur Anzeige in dem entsprechenden Belegungsplan. Hier kann man z.B. folgende Angaben machen:
    • Angelplatz Nr. 1
    • Ferienwohnung Nr. 33
    • Zimmerbelegungsplan
    • Belegungskalender
  • Bearbeiter Login und Passwort:
    • Login ist der Loginname des zuständigen Bearbeiters.
    • Passwort ist das Geheimwort des zuständigen Bearbeiters für den entsprechenden Belegungsplan. Nur so kann man die Pläne vor unbefugten Zugriffen schützen.
    Sie können bei Zibepla.com für jeden Belegungsplan einen separaten Bearbeiter anlegen. Angenommen Sie betreiben eine Website, auf der verschiedene Vermieter ihre Wohnungen, Ferienhäuser o. ä. anbieten. Bei uns können Sie 30 oder mehr Belegungspläne erstellen, wobei z.B. 9 Pläne von dem einen und 21 von dem anderen Vermieter verwaltet werden.
  • Farbeinstellungen für Freie und Belegte Tage - Mit diesen 4 Werten können Sie die Anzeigefarben festlegen. Benutzen Sie dafür den normalen HTML-Standard in Form von #XXXXXX, dabei muss XXXXXX durch die gewünschten Farbwerte ersetzt werden. Beispiel: #FFFAF0

    Definition der Polygone für Beginn- und Ende der Belegungsperiode - Sollten Sie Zweifel an dieser Einstellung haben, können Sie bei der Erstellung des Belegungsplans die vorgegebenen Werte übernehmen. In diesem Fall sieht es dann genau so aus wie auf der Startseite von Zibepla.com.

    So funktioniert es: Bestimmt hat jeder von Ihnen bereits ein Polygon in einem Grafikprogramm gezeichnet. Das hier ist nichts anderes. Nur müssen Sie sich das Polygon erst einmal vorstellen oder auf einem Papier aufmalen. Jedes Bild in dem Belegungsplan besteht aus 15x25 Pixel. Mit der Angabe von Koordinaten für einzelne Punkte können Sie in den Feldern Polygone für Beginn und Ende der Belegungsperiode festlegen. Dabei werden die definierten Polygone mit der Farbe des belegten Feldes gefüllt. Das Format für die Angabe von Koordinaten ist denkbar einfach:
    • X - Koordinate für die Angabe der horizontalen Werte
    • Y - Koordinate für die Angabe der vertikalen Werte

    Die 0,0 Koordinate liegt in der linken, oberen Ecke. Die X und Y Koordinaten müssen mit einem Komma (,) von einander getrennt werden, während einzelne Punkte (X,Y) mit einem Semikolon (;) getrennt werden.

    Format: X1,Y1;X2,Y2;X3,Y3 usw.
    Beispiel: 0,0;15,25;15,0

    In diesem Beispiel wird ein Dreieck gezeichnet (achten Sie darauf, das die Farbwerte für "frei" und "belegt" unterschiedlich sind). Beachten Sie die Original-Bildgröße BxH (XxY) = 15x25 Pixel.

    0,0 - X=0 und Y=0 entspricht der linken oberen Ecke
    15,25 - X=15 und Y=25 entspricht der rechten unteren Ecke des Bildes
    15,0 - X=15 und Y=0 entspricht der rechten oberen Ecke

    Einzelne Punkte werden miteinander verbunden. Die dabei entstandene Innenfläche wird mit der Farbe gefüllt, die in Ihrem neuen Belegungsplan als Belegungsfarbe definiert wurde.

  • Loginformular - Hier bestimmen Sie, ob das Loginformular für Bearbeiter direkt auf der Seite mit dem Belegungsplan ein- oder ausgeblendet werden soll.

Belegungsplan editieren / löschen

Belegungsplan editieren oder löschen Um einen Belegungsplan in der Liste zu editieren, klicken Sie auf den Link mit Bezeichnung "ED" in der Spalte "EDT". Sie werden zu einem Formular weitergeleitet, das genau die gleichen Felder hat, wie das Erstellen-Formular.

Das Bearbeiter Passwort ist aus Sicherheitsgründen (Internet ist leider nach wie vor unsicher) ausgeblendet und kann nur noch geändert werden.

Um einen Belegungsplan zu löschen, klicken Sie auf "DL" in der Spalte "DEL". Falls in Ihrem Browser JavaScript aktiviert ist, werden Sie zu einer Bestätigung aufgefordert. Es gibt z. Zt. noch keine Papierkorb-Funktion in unserem System. Seien Sie deshalb mit dem Löschen besonders vorsichtig, da alle mit dem Belegungsplan verbundenen Daten unwiderruflich gelöscht werden.

Belegungsplan Kopieren

Belegungsplan Kopieren Um die Nutzung des Belegungsplans noch bequemer zu machen, haben wir eine Kopierfunktion integriert. Das ist hilfreich, wenn Sie z.B. 20 Zimmerbelegungspläne zu erstellen haben, die alle gleich aussehen.

Zum Kopieren eines Plans klicken Sie das entsprechende Bild in der Tabelle mit Ihren Belegungsplänen.

Belegungsplan im Bearbeitungsmodus öffnen

Belegungsplan im Bearbeitungsmodus öffnen In der Haupttabelle Ihres Accounts gibt es eine Spalte mit der Bezeichnung "Bearbeiter". Wenn ein Zimmerbelegungsplan oder Ferienhausbelegungsplan erstellt wird, ist der Bearbeiter der Vermieter. Schließlich ist er dafür zuständig, einzelne Tage als belegt oder als frei zu definieren. Um zu dem Bearbeitungsmodus eines Plans zu wechseln, klicken Sie auf den Bearbeiternamen des entsprechenden Belegungsplans. Dieser wird in einem neuem Fenster geöffnet.

Das Belegen der Tage erfolgt ganz einfach, in dem Sie bzw. der Vermieter die entsprechenden Kontrollkästchen aktivieren bzw. deaktivieren und anschließend auf "speichern" klicken.

Diese Funktion ist besonders dann nützlich für Sie, wenn Sie selbst ein Vermieter sind oder die Belegungspläne für eigene Zwecke (eigene Ferienwohnungen, Angelplätze usw.) benutzen.

Loginformular Ein- oder Ausblenden

Loginformular ein- ausblenden Da Sie für jeden Belegungsplan einen separaten Bearbeiter anlegen können, müssen diese sich auch einloggen können. Mit Hilfe des "Schalters" in der Spalte "LF" können Sie das Loginformular für jeden Plan ein- oder ausblenden.


Anmelden »
Die Einsatzgebiete.

Unsere Buchungssysteme und Belegungspläne werden hauptsächlich bei der Verwaltung von Buchungen für Ferienobjekte eingesetzt. Sollten Sie ein Ferienhaus, eine Ferienwohnung oder Zimmer vermieten, so sind unsere Systeme für Sie bestens geeignet. Außerdem kann unsere Software bei der Vermietung von Angelplätzen, Elektrowaren, Booten, kleinen Hotels und vielem mehr eingesetzt werden.